08.03.2018

NEUE WEGE - Afög Aktiv - in Kooperation mit dem Naturzentrum Rheinauen Rust

„Aktiv in den Arbeitsmarkt“ – unter diesem Motto gründete die Arbeitsfördergesellschaft Ortenau gGmbH Ende letzten Jahres das maßnahmenübergreifende Projekt “Afög- Aktiv“. Dank der von der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) finanzierten Maßnahme erhalten von der Arbeitslosigkeit betroffene Menschen die Möglichkeit, aus ihrem Alltag auszubrechen, einmal durchzuatmen und neue Energie zu tanken.

Von dieser Idee begeistert zeigte sich das Naturzentrum Rheinauen Rust – so entwickelte sich rasch eine Kooperation zwischen den beiden Partnern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können nunmehr einmal im Monat am Programm des Naturzentrums Rheinauen teilhaben und an einer von einem Ranger geführten Tour durch das Naturschutzgebiet Taubergießen“ teilnehmen.

Alle drei Monate wird zudem ein Ausflug in die Holzwerkstatt des Naturzentrums angeboten. Im Umgang mit Säge und Bohrmaschine lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu gewinnen. Beim Basteln unter Verwendung natürlicher Materialien wie Moss, Gräser, Zweige können sie zur Ruhe kommen und sich ganz auf das Wahrnehmen von Düften oder Erspüren der Naturmaterialien einlassen. Begeisterung kommt bei beiden Angeboten auf und zur eigenen Freude können die Kreationen mit nach Hause genommen werden.

Das Team des Naturzentrum-Rheinauen ist von der Idee dieses Projekts überzeugt und freut sich, als Partner der Arbeitsfördergesellschaft Ortenau GmbH dieses Angebot mittragen zu dürfen. Die AföG ist dankbar, mit dem Naturzentrum einen vertrauensvollen und professionellen Partner gefunden zu haben.