Raus in die Natur!

Draußen im Wald, auf der Wiese oder am Wasser lernen die Teilnehmer der Ranger-Workshops ganz unmittelbar wie faszinierend und spannend Natur ist.

Bei den Kursen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten gehen die Kinder und Jugendlichen der Tier- und Pflanzenwelt rund um Rust auf den Grund und nehmen diese sprichtwörtlich "unter die Lupe". Wie viel Sauerstoff produziert ein Baum im Jahr? Wie viele Beine hat eine Spinne? Welches Tier kann übers Wasser laufen? Wie fühlt sich das Fell eines Fuches an? Diese und noch viel mehr Fragen  können die Ranger des Naturzentrums Rheinauen beantworten und wissen darüber hinaus erstaunliche Geschichten zu erzählen. Die Gruppen erleben auf diese Weise unterhaltsame Bildung mit hohem Spassfaktor abseits des (Kindergarten- bzw. Schul)Alltags.

 

Angebote für Ranger-Workshops

Antonia und ihr Ameisenstaat

Fleißige Krabbeltierchen unter Beobachtung

Auf den Spuren der Auenindianer

Auf leisen Sohlen entdecken wir die Wunderwelt der Natur.

Auf den Spuren von Anatol und seinen Freunden

Fährten lesen ist eine uralte Kunst und dieses Wissen hat den Menschen früher das Leben und Jagen sehr erleichtert.

Der Jäger - ein Heger und Pfleger

Grün, grün, grün sind alle seine Kleider...

Der Schatz im Allmendwald

An einem geheimen Ort ist eine Schatzkiste mit wertvollem Inhalt versteckt. Schon viele Schatzsucher haben versucht, diese wertvolle Schatzkiste zu finden, doch bis heute ist das noch Niemandem gelungen.

Der Wald erwacht: Eine kleine Knospenkunde

Es grünt so schön im Frühlingswald...

Der Wald erwacht: Knospen bestimmen

Es grünt so schön im Frühlingswald...

Der Wald und seine Bewohner

Das wichtige Ökosystem Wald wird von unserer Gruppe bei einer kleinen Wanderung erforscht.

Die fleißigen Waldbewohner

Fleißige Krabbeltierchen unter Beobachtung

Die Sinne in der Natur

Wir werden nicht nur gemeinsam die Natur sehen, sondern sie auch fühlen, hören und schmecken.

Die Spuren der Auenindianer entdecken

Auf leisen Sohlen entdecken wir die Wunderwelt der Natur.

Die Spuren der Waldtiere

Fährten lesen ist eine uralte Kunst und dieses Wissen hat den Menschen früher das Leben und Jagen sehr erleichtert.

Eine Natur - Wunderwelt für die Sinne

Wir werden nicht nur gemeinsam die Natur sehen, sondern sie auch fühlen, hören und schmecken.

Entdeckungstour in eine verborgene Welt im und unter Wasser

Wissenswerte Informationen und eigene Experimente an den lokalen Gewässern.

Fährten und Spuren von unseren heimischen Tieren

Fährten lesen ist eine uralte Kunst und dieses Wissen hat den Menschen früher das Leben und Jagen sehr erleichtert.

Fährtensucher und Spurenleser

Fährten lesen ist eine uralte Kunst und dieses Wissen hat den Menschen früher das Leben und Jagen sehr erleichtert.

Geführte Rangerwanderung

Folgen Sie unserem Ranger durch das wildromantische Naturzschutzgebiet Taubergießen.

Lagerfeuerküche

Ganz ursprünglich wollen wir heute auf offenem Feuer kochen und uns gemeinsam etwas Leckeres kochen.

Lagerfeuerküche "Vital Kochen"

Gesunde Ernährung am Lagerfeuer.

LandART

Kreative Auszeit in der Natur

Lesereise: Anatol und der Räuberlehrling Paul (2. Band)

Nach der Geschichte von Dr. Karl-Heinz Debacher

Lesereise: Anatol, das kleine Waldschwein (1. Band)

Nach der Geschichte von Dr. Karl-Heinz Debacher

Mit dem Jäger unterwegs

Grün, grün, grün sind alle seine Kleider...

Mit dem Naturzentrum durch das Jahr: Schwerpunktthema Bäume

Die Bäume und Wälder rund um Rust im Jahreskreislauf.

Mit dem Naturzentrum durch das Jahr: Schwerpunktthema Natur

Die Natur rund um Rust im Wechsel der Jahreskreislauf.

Mit dem Naturzentrum durch das Jahr: Schwerpunktthema Tiere

Emil, das Eichhörnchen, begleitet die Kinder bei zwölf Terminen durch ein ganzes Jahr.

Mit dem Naturzentrum durch das Jahr: Vier Jahreszeiten

Die Natur rund um Rust im Wechsel der Jahreszeiten

Natur - Wunderwelt der Sinne

Wir werden nicht nur gemeinsam die Natur sehen, sondern sie auch fühlen, hören und schmecken.

Naturprojekttage

Die Natur als außerschulischer Lernort bietet eine Fülle an Möglichkeiten.

Ranger-Kids-Abzeichen "Anatol"

Nach der Geschichte "Anatol, das kleine Waldschwein" von Dr. Karl-Heinz Debacher.

Ranger-Kids-Abzeichen "Eichhörnchen"

Zusammen mit einem Ranger gehen wir auf große Entdeckungsreise und lernen dabei das Eichhörnchen Emil kennen.

Ranger-Kids-Abzeichen "Eisvogel"

Kennt ihr den Eisvogel? Vielleicht entdecken wir auf unserer Wanderung das scheue Tier, das am Ufer des Altrheinarmes lebt.

Ranger-Kids-Abzeichen "Haubentaucher"

Am Beispiel des für den Taubergießen typischen Tieres Haubentaucher erfahren wir Interessanters zum Thema Natur und Naturschutz.

Schatzsuche im Allmendwald

An einem geheimen Ort ist eine Schatzkiste mit wertvollem Inhalt versteckt. Schon viele Schatzsucher haben versucht, diese wertvolle Schatzkiste zu finden, doch bis heute ist das noch Niemandem gelungen.

Tiere im Visier: Im Wasser ist was los

Das Naturzentrum spürt mit euch den Lebensraum Wasser mit all seinen großen und kleinen Bewohnern auf.

Tiere im Visier: Lebensraum Wald

Ökosystem Wald und seine Bewohner

Tiere im Visier: Lebensraum Wasser

Wissenswerte Informationen und eigene Experimente an den lokalen Gewässern.

Tiere im Visier: Was krabbelt denn da?

Das Naturzentrum spürt mit euch den Lebensraum Wald mit all seinen großen und kleinen Bewohnern auf.

Trappertag

Die Natur und du - heute bist du ein Trapper, der die Natur kennt und schätzt.

Tulla - die Geschichte einer Flußzähmung

Die Rheinregulierung und ihre Folgen

Waldolympiade

Bei dem spannenden Spieletag sind das Geschick und Können jedes einzelnen Teilnehmers gefragt.

Wunderwelt der Sinne

Wir werden nicht nur gemeinsam die Natur sehen, sondern sie auch fühlen, hören und schmecken.