Forstwirtschaft

Forstrevier Gemeindegebiet Rust, Ringsheim und Schuttertal

Dieses Forstrevier umfasst ca. 1100 ha und befindet sich zwischen Rhein und Hoher Geisberg im Schwarzwald. Die Höhenlage beträgt zwischen 160 ü.d.M und 700 ü.d.M. In der Rheinebene handelt sich hauptsächlich um Laubmischwälder, während in der Schwarzwaldvorbergzone die Nadelmischwälder vorherrschen. Die Tätigkeiten des Forstrevierleiters Lothar Bellert umfassen sämtliche forstliche Tätigkeiten, beispielsweise den Waldbau oder den Holzverkauf. Besonders hierbei ist, dass sich die Gemeinden Rust, Ringsheim und Schuttertal einen Revierförster teilen. Die forstliche Aufsicht obliegt dem Amt für Waldwirtschaft Offenburg.


Gemeindegebiet Rust

Neben der Holzerzeugungsfunktion erfüllt der Gemeindewald Rust in großem Umfang Erholungs- und Schutzfunktionen, die für das Gemeinwohl von besonderer Bedeutung sind.

Ansprechpartner für den
Bereich Forstwirtschaft


Herr

Bellert, Lothar

Förster

 

Telefon 07822/8645-52

Fax 07822/8645-50

E-Mail: lothar.bellert@naturzentrum-rheinauen.de